Naturbeobachtungen

Auf dieser Seite finden Sie Beobachtungen, die nicht während einer unserer Veranstaltungen gemacht wurden.

Silberreiher (März 2017)

Ein Silberreiher ist jetzt häufiger in der Talaue zwischen Warmbronn und Renningen zu beobachten. Am Freitag 10.März, um die Mittagszeit ganz nah an der Regenbogensiedlung - am Sonntag, 12.März, spätnachmittags, nahe der ehemaligen Kläranlage - sogar mit Bild!

Blaue Holzbiene(10.März 2017)

Beobachtet in Warmbronn beim Blumengeschäft

Weiss-Störche in und um Warmbronn

Von Sonntag, dem 22.Mai bis Dienstag, 24.Mai 2016 haben sich in und um Warmbronn herum 4 Weiss-Störche gezeigt. Sie wurden sogar auf dem Dach der evangelischen Kirche gesichtet. Das Bild unten wurde westlich der ehemaligen Kläranlage zwischen Warmbronn und Renningen augenommen. Sonntags waren zwei Tiere mit zwei Graureihern auf Futtersuche. Beide Störche waren beringt.

Graugänse im Stadtpark

Auch im Mai 2016 haben Graugänse im See im Stadtpark gebrütet - es waren sogar zwei Familien! Eine mit 7 Gösseln, die andere mit 6.

Auf dem Bild unten sieht man den Größenunterschied des Nachwuchses der beiden Familien - die älteren eifern schon beim Drohen gegen die andere Familie dem Elterntier nach.

Blesshühner im Stadtpark

Auch die Blesshühner haben Nachwuchs - es sind insgesamt vier Stück. Hoffen wir, dass die Tiere durch die vielen Hunde, die trotz Leinenzwang frei im Park herumlaufen ihren Nachwuchs grossziehen können!

Top-Aktuell

Nächste eigene Termine:

 

20.Januar 2018, 14.00 Uhr

Amphibienzaun richten

25.Januar 2018, 19.30 Uhr

Vorstandssitzung

30.Januar 2018, 19.30 Uhr

NABU-Forum

 

Vorschau:

Es stehen verschiedene Arbeiten in der Natur an. Bei Interesse bitte melden, da Termine oft auch kurzfristig angesetzt werde.

Termine anderer Gruppen:

 

Wenn Sie Fragen zu Vögel, Wildtierfindlingen, Hornissen und Wespen haben, finden Sie hier

Ansprechpartner

Informationen und Bilder zu verschiedenen Veranstaltungen finden Sie hier.

Machen Sie uns stark

Spenden für den NABU Leonberg