111 Jahre NABU Leonberg

Heimische Reptilien

Sind die Erben der Dinosaurier zum Aussterben verurteilt?

Termin: 15.10.2014, 19:30 Uhr, VHS Leonberg, Neuköllner Str.3, Konferenzsaal 

Vortrag von  Dr. Michael Waitzmann

 

Nach dem großen Sauriersterben vor ungefähr 60 Millionen Jahren konnten nur noch wenige Reptilienarten bis in die Gegenwart überleben. In Deutschland kommen aktuell mit einer Schildkrötenart und je sechs Eidechsen- und Schlangenarten nur noch 13 verschiedene Reptilienarten vor.

Im Rahmen seines Vortrages konnten die Teilnehmer viel Wissenswertes zur Lebensweise, Ökologie und Gefährdung unserer einheimischen Reptilien erfahren.

Im Mittelpunkt des Vortrages standen mit Äskulapnatter, Schlingnatter und Kreuzotter drei Schlangenarten, die in Baden-Württemberg ganz unterschiedliche Lebensräume besiedeln und für die gezielte Schutzmaßnahmen dringend notwendig sind.

Der mit großer Begeisterung und lebhaften eigenen Erfahrungen gespickte Vortrag fand seinen Höhepunkt am Schluß, als Dr. Waitzmann eine lebende Kornnatter hervor holte und der mutigen Lilly auf den Arm gab. Dabei hatte jeder mal die Gelegenheit, die Schlange selbst zu erfühlen.

Nochmals vielen Dank an Dr. Waitzmann für diesen Vortrag.

Top-Aktuell

Nächste eigene Termine:

 

26.Oktober 2017

Vorstandssitzung

 

06.November2017 (Montag!): Biotop-Pflege am Mesner

 

09.November 2017:

Forum

 

 

Vorschau:

Es stehen verschiedene Arbeiten in der Natur an. Bei Interesse bitte melden, da Termine oft auch kurzfristig angesetzt werde.

Termine anderer Gruppen:

 

Wenn Sie Fragen zu Vögel, Wildtierfindlingen, Hornissen und Wespen haben, finden Sie hier

Ansprechpartner

Informationen und Bilder zu verschiedenen Veranstaltungen finden Sie hier.

Machen Sie uns stark

Spenden für den NABU Leonberg