Streuobstwiese "am Mesner"

Am "Mesner" finden regelmäßig Pflegetermine statt, bei dem jedermann herzlich eingeladen ist, mitzuhelfen. Termine finden sich hier.

Unser Ziel ist es, eine vielfältige Flora auf der Wiese entstehen zu lassen (Stichwort "ausmagern") und generell das Biotop "Streuobstwiese" zu erhalten.

 

Anfahrt: von der Südrandstr. bei der Tankstelle in die Bruckenbachstr., danach in die Mollenbachstr. und dann über die Brücke in das Gebiet Feinau (links). An der nächsten befestigten Straße  rechts bergauf (bis hierher kommt man auch, wenn im NAVI als Ziel Leonberg Steigweg eingegeben wird) bis zur Splitstreubox, dann links fahren bis zum Waldrand.


Neu gepflanzte Hochstamm-Apfelsorten auf der Wiese am Mesner:

Sorte gepflanzt

 

Topas 2012

erster Ertrag 2014: 6 Äpfel

Rosenapfel 2012  
Blutstreifling 2014  
Goldparmäne 2014  
Jakob-Fischer

2018

 
Hauszwetschge

2019

 
Der Topas mit seinen ersten Früchten 2014 Foto: R.Selig
Der Topas mit seinen ersten Früchten 2014 Foto: R.Selig