111 Jahre NABU Leonberg

Heimische Heuschrecken

Termin: 09.07.2014, 19:30 Uhr, VHS Leonberg, Neuköllner Str.3, Konferenzsaal

Vortrag von Peter Zimmermann

 

Heuschrecken leben bevorzugt in unbewaldeten Lebensräumen vom Moor bis zur Sanddüne und von der Nasswiese bis zum Halbtrockenrasen. Ihr Gezirpe prägt das Klangbild der Sommerwiesen und die typischen Springbewegungen erfüllen jede Wiese mit Leben.

Während des Vortrags werden Gesangserzeugung, Ernährungsweise und Biologie kurz gestreift. Welche Arten gefährdet sind und wie den Heuschrecken im Rahmen des EU-Projekts „LIFE rund ums Heckengäu“ geholfen wird, erfahren die Zuhörer ebenfalls. Schwerpunkt bildet die Vorstellung der Arten im Raum Leonberg und Kreis Böblingen. Einige typische Heuschrecken können an diesem Abend sogar lebend beobachtet werden.

 

Top-Aktuell

Nächste eigene Termine:

 

26.Oktober 2017

Vorstandssitzung

 

06.November2017 (Montag!): Biotop-Pflege am Mesner

 

09.November 2017:

Forum

 

 

Vorschau:

Es stehen verschiedene Arbeiten in der Natur an. Bei Interesse bitte melden, da Termine oft auch kurzfristig angesetzt werde.

Termine anderer Gruppen:

 

Wenn Sie Fragen zu Vögel, Wildtierfindlingen, Hornissen und Wespen haben, finden Sie hier

Ansprechpartner

Informationen und Bilder zu verschiedenen Veranstaltungen finden Sie hier.

Machen Sie uns stark

Spenden für den NABU Leonberg